Chancenwerk e.V. freut sich über die Buchpremiere „Mythos Bildung“ von Bestsellerautor Aladin El-Mafaalani

Am vergangenen Donnerstagabend hat der Autor und Universitätsprofessor zur Premiere seines Buches „Mythos Bildung. Die ungerechte Gesellschaft, ihr Bildungssystem und seine Zukunft“ ins Gloria Theater nach Köln eingeladen. Robert Habeck, Bundesvorsitzender der Grünen und ebenfalls Autor, hat das neu erschienene Buch in einer Gesprächsrunde mit Aladin El-Mafaalani vorgestellt. 

Das Chancenwerk-Team trifft den Bundesvorsitzenden der Grünen: v.l. Robert Habeck, Murat Vural, Raphael Sizaret, Songül Kavut, Dudu Vural, Philip Kösters und Tobias Herkel.

In seinem Buch befasst sich der Autor mit wichtigen Aspekten der gesellschaftlichen Probleme sozialer Ungerechtigkeit und ihrem Zusammenhang mit dem Bildungswesen. Dabei wird auch die Arbeit des Bildungsvereins Chancenwerk e.V. aufgeführt. Er widmet Chancenwerk e.V. beinahe zwei volle Seiten und schafft es, in prägnanten Sätzen die Arbeitsweise, Mentalität und Struktur von Chancenwerk e.V. knackig und informativ auf den Punkt zu bringen. Er lobt Chancenwerk e.V. als „ein professionell und innovativ arbeitendes gemeinnütziges Sozialunternehmen“ (S. 228 ff). Des Weiteren stellt er auch die Tätigkeiten der Bildungsorganisationen Teach First Deutschland GmbH und apeiros e.V. vor, mit denen Chancenwerk e.V. erfolgreich kooperiert.

Die Regionale Koordinatorin Olga Mielech (s. Bildmitte) informierte am Chancenwerk-Stand über unsere Arbeit.

„Wir freuen uns riesig, dass unsere Arbeit Aladin El-Mafaalani so beeindruckt und ihn zur Vorstellung von Chancenwerk e.V. in seinem Buch bewegt hat. Wir fühlen uns sehr geehrt! Es sind diese Augenblicke wie heute Abend, die wichtig für mein Team und mich sind und uns weiter anspornen, um uns täglich neu für die Bildung der Kinder in unserem Land einzusetzen“, sagte Murat Vural, der geschäftsführende Vorsitzende von Chancenwerk e.V.

 

Von jedem Eintrittsticket der ausverkauften Veranstaltung wurden 5€ an Chancenwerk e.V. gespendet. Wir bedanken uns ganz herzlich für die tolle Unterstützung!

 

 

 

 

Buchinfo:

Das brandneu erschienene Buch “Mythos Bildung” konnte direkt vor Ort druckfrisch gekauft werden.

Mythos Bildung: Die ungerechte Gesellschaft, ihr Bildungssystem und seine Zukunft   Aladin El-Mafaalani

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten

Verlag: Kiepenheuer&Witsch; Auflage: 1. (13. Februar 2020)

ISBN-10: 346205368X

ISBN-13: 978-3462053685

 

 

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.