„Weißt du, wie schön die Chronik ist? Sooooooo schön!“

chronik-bericht_2chronik-bericht_1Vor knapp zwei Wochen haben wir unser 10-jähriges Bestehen mit einem rauschenden Fest in Duisburg gefeiert. Aber 10 Jahre lassen sich natürlich nicht an einem Abend Revue passieren, deswegen haben wir uns noch ein anderes Format ausgesucht, nämlich ein quadratisches. 21 x 21 cm misst unsere Chronik mit dem schönen Titel „10 Jahre Chancenwerk – eine Zeitreise“. Wie verlosen 5 Exemplare!

Echte Teamarbeit

Die Gäste der Jubiläumsveranstaltung haben schon eine der exklusiven Ausgaben erhalten – die grünen quadratischen Heftchen mit glänzendem Umschlag. Die Produktion der Jubiläumsschrift war eine echte Teamarbeit. Nachdem Christian (Regionalleitung Rheinland) kurz vor Weihnachten die Idee hatte, machte sich Galina (Pädagogische Koordinatorin in München) im neuen Jahr an die Arbeit, nämlich an das Interviewen unserer Partner aus sämtlichen Regionen. Murat (Geschäftsführung), Şerife (Ideengeberin und Regionalleitung Ruhrgebiet) und Gökhan (einer der ersten Chancenwerk-Schüler und FSJler) durchsuchten sämtliche Foto-Archive und Florian (Regionalleitung Bremen) steuerte den Rest aus seinem Fundus bei. Andrea (Pädagogische Koordination für Rheinland und Hessen) füllte die letzten Gedächtnislücken und Philip (Regionalleitung Bayern, Hessen & Hamburg) las Korrektur. Cordula Querengässer (selbstständige Grafikerin aus Berlin) machte daraus schließlich ein Heft im charakteristischen Chancenwerk-Design.

Innerhalb von einem Monat wurde so aus einer Idee ein druckfertiges Produkt! Apropos Druck: Auf den letzten Drücker wurden die Daten der Druckerei übermittelt – eine Zitterpartie für alle Beteiligten! Aber als das glanzvolle Ergebnis pünktlich in die Zentrale geliefert wurde, kam die Freude über den ersten Eindruck per SMS vom Ruhrgebiet nach München: „Weißt du, wie schön die Chronik ist? Sooooooo schön!“

Hintergründe

Und das ist sie allemal! Und informativ noch dazu! Auf 40 Seiten lest Ihr Interviews mit unseren Machern – wie Ideengeberin Şerife oder dem ersten hauptberuflichen Mitarbeiter Erkan und unseren Stiftern – wie der Familie Klix und POCO-Domäne-Gründer Peter Pohlmann. Darüber hinaus erfahrt Ihr alles über die Anfänge, die Hintergründe und die ersten Schritte des Interkulturellen Bildungs- und Fördervereins auf dem Weg zum Chancenwerk.

Gewinnt eine von 5 Chroniken

Auch Ihr könnt jetzt rausfinden, wie schön die Chronik geworden ist. Wir verlosen fünf Exemplare – beantwortet uns einfach diese Frage:

In welcher Stadt ist das Chancenwerk (noch) nicht vertreten?
• A) Berlin
• B) Hamburg
• C) München

Einfach die richtige Antwort bis Sonntag, 2. März, um 12 Uhr, an kontakt@chancenwerk.org schicken. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los.

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

JETZT SOFORT BEWERBEN